Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Glaubenskurs ab Aschermittwoch 2022

Glaubenskurs ab Aschermittwoch 2022


# Glaubenskurs
Datum der Veröffentlichung Veröffentlicht am Mittwoch, 8. Dezember 2021, 18:37 Uhr
Glaubenskurs ab Aschermittwoch 2022

Wer´s glaubt, wird selig!“

Herzliche Einladung zum Glaubens- und Taufkurs für Erwachsene in der Passionszeit

„Wer´s glaubt, wird selig!“ Dieser Satz wird oft abschätzig benutzt. Dieser Satz würdigt Glauben herab und meint unausgesprochen, dass allein Wissen und Wissenschaft dem Leben angemessen seien.

Aber dieser sollte ernster, ja sogar wörtlich genommen werden. Denn dieser Satz ist wahr. Wer als Mensch glücklich, d.h. selig, werden will, kommt an den Fragen und Antworten des Glaubens nicht vorbei. Denn es gehört zu uns Menschen, dass wir fragen:

Woher komme ich?

Was ist der Sinn meines Lebens?

Was hält mich?

Woher kommt mir die Kraft zum Leben?

Das sind zu allererst Glaubensfragen, Fragen die an die Grundlagen unseres Lebens reichen.

Das Christentum versucht auf diese Fragen nach Sinn und Ziel des Lebens Antworten zu geben. Im Glaubens- und Taufkurs wollen wir diesen Fragen nachgehen und Antworten auf verschiedene Weise beleuchten. Es lohnt sich darüber auszutauschen, was sich im eigenen Leben schon über Jahre bewährt hat, wo es Brüche und Leerstellen gibt, wo sich ein Mangel breit macht, wo sich Grundfragen des Lebens neu stellen oder neue Antworten brauchen.

Der Glaubens- und Taufkurs soll in der kommenden Passionszeit ab Aschermittwoch stattfinden. Er ist offen für Menschen, die sich den Fragen des Glaubens neu stellen wollen, die auf der Suche sind, die Zweifel umtreiben, die den Weg zur Taufe suchen, die sich alten Inhalten neu stellen wollen – und an viele andere mehr.

An den Grundfragen und Themen des christlichen Glaubens wollen wir ins Gespräch kommen. Fragen zur Bibel, zum Glauben, zur Kirche und zu Gott und der Welt werden an sieben Abenden inhaltlich erschlossen und besprochen. Neben kurzen Referaten gibt es Impulse über Bilder, Texte und Musik, die die Zugänge zu den Fragen des Glaubens vertiefen. Ein jedes Glaubensthema hat auch einen Raum oder Ort in Gebäude einer Kirche. Diese Glaubensräume und -orte wollen wir in der Oberkirche zu uns sprechen lassen.

Das erste Treffen findet am Aschermittwoch, 02. März 2022, um 19:00 Uhr in der Oberkirche St. Nikolai statt. Interessierte können sich bei Pfr. Dr. Uwe Weise im Pfarrbüro, Gertraudtenstraße 1 (0355/713108) oder über uweise@st-nikolai-cottbus.de informieren und/oder melden. Am Ende dieses Kurses kann eine Taufe stehen. Auch eine Teilnahme aus reinem Sachinteresse, zur Allgemeinbildung oder zur fröhlichen Auffrischung des eigenen Glaubensalphabets ist möglich.

Pfr. Dr. Uwe Weise